Vorträge

Freitag, den 13. August 2021, ab 18:00 Uhr

"Erika ist keine Blume"

Das Comicprojekt Erika ist keine Blume ist eine temporäre Ausstellung im öffentlichen
Raum der Künstlerinnen Lisa Langbein und Luzie Gerb. Das Projekt entstand in Zusammenarbeit
mit Juno e.V. und Dr. Barbara Kink vom Museum Fürstenfeldbruck, anlässlich der Aktion
#sieinspiriertmich des Kulturreferats München.
Ausgangspunkt ist die Idee eines Wahlkampfs um ein fiktives Stadtparlament. Es
kandidieren vor allem Akteur:innen und Persönlichkeiten, die sowohl
heute als auch in der Vergangenheit wichtige feministische und inspirierende Impulse für eine
offene, diverse und gleichberechtigte Gesellschaft gesetzt haben und setzen.
Seit mehreren Monaten sammeln die Künstlerinnen Material für kurze, anekdotische Comicstrips
und Plakate, die diesen Persönlichkeiten ein Bild und eine Stimme im öffentlichen Raum geben
sollen. Bei einer Auftaktveranstaltung am 13. August im Museum Fürstenfeldbruck werden das
Projekt, die Mitwirkenden und die Arbeiten vorgestellt, anschließend sind die Plakate bis zum 23.
August an verschiedenen Werbeflächen im Stadtraum München zu sehen.

18:00 Uhr Begrüßung und Eröffnung durch die Künstlerinnen
19:00 Uhr Visuals von Mandana Behdad
19:30 Uhr gemeinsamer Austausch unter dem Apfelbaum mit Getränken und Häppchen

 

VOILA_REP_ID=C1257DCD:00510A60