Lesungen

Freitag, 4. Mai 2018, 19.00 Uhr

Das Wort Hottes
Ein Horst-Tomayer-Abend

mit Marit Hofmann, Christoph Hofrichter und Fritz Tietz

Der Grafrather Horst Tomayer (1938 – 2013), Endreimpoet, Schauspieler, Satiriker und "konkret"–Kolumnist, hatte bei Wolfgang Neuss ab 1964 das glitschige Parkett der Polit-Satire erfahren und war Ende der 60er Jahre bis weit in die 70er in West-Berlin neben Fritz Teufel einer der bekanntesten "APO-Narren der 68er".

Die "drei Chronöre Horst Tomayers" - seine Redakteurin, sein Schauspielkollege und sein Leibregisseur - präsentieren Texte und (Bewegt-) Bilder des Dichters, Satirikers und konkret-Kolumnisten (1938-2013) und bringen das Publikum "zum Lachen und Weinen. Und mehr geht ja nicht!".

Eintritt € 6.-

Fürstenfeld-App

Android App bei Google Play Laden im App Store
Zusatzinfos, Kinderführung, Entdeckungstour u.v.m.
Alle Infos zur kostenlosen App
VOILA_REP_ID=C1257DCD:00510A60